Innovativer Süden

Heute hat das Handelsblatt von einer neuen Studie der Bertelsmann-Stiftung berichtet, in der die Rahmenbedingungen zur Innovationsförderung einzelner Bundesländer untersucht worden sind.

Herausgekommen ist dabei neben einem Bundesländer-Ranking auch, wo welcher Stellhebel noch wie umgelegt werden sollte. Obwohl es eher um politische Aufgabenstellungen und Herausforderungen geht, verweisen die Autoren auch auf Faktoren, die gleichermaßen innerbetrieblich wirken: „Innovativer Süden“ weiterlesen

Deutsche Volkswirtschaft „gewinnt Silber“

Zu Beginn dieses Jahres wurde der Global Innovation Index and Report 2008-2009 zum zweiten Mal veröffentlicht. Deutschland hat es bei diesem weltweit vergleichenden Index wieder auf den 2. Platz geschafft (Platz 1: USA, Platz 3: Schweden).

Wie wird die Innovationsstärke der jeweiligen Länder eigentlich gemessen?

Das Innovationsverhalten von 130 Teilnehmerländern wird analysiert und miteinander verglichen. Ziele dieses Länderrankings sind

  1. im internationalen Vergleich die relative Position eines Landes bezüglich seiner Innovationsstärken aufzudecken und
  2. dem jeweiligen Land seine relativen Stärken und Schwächen aufzuzeigen. „Deutsche Volkswirtschaft „gewinnt Silber““ weiterlesen

Wirtschaftministerium erhöht Innovationsfördermittel

Eine aktuelle Pressemitteilung des BMWI weist auf die aktuelle Verbesserung ihres Förderprogramms hin:

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie wird in den Jahren 2009 und 2010 um insgesamt 900 Mio. € auf ca. 1,5 Mrd. € aufgestockt und damit mehr als verdoppelt. Mit den anderen mittelstandsorientierten Forschungs- und Innovationsprogrammen stehen damit in diesen beiden Jahren rd. 2,2 Mrd. € im BMWi für Forschungs- und Innovationsprojekte des Mittelstandes zur Verfügung. „Wirtschaftministerium erhöht Innovationsfördermittel“ weiterlesen