Das Internet als Ideenschmiede

Ein Flop kommt Unternehmen teuer zu stehen. Ein standardisierter, mehrstufiger Innovationsprozess soll vor Fehlinvestitionen schützen. Doch ein Innovationstrichter muss erst einmal gefüttert werden – taugt das Internet dafür?

Sie konnten an dieser Stelle schon einiges zur Einbindung externen Kreativpotenzials lesen – und von den Segnungen und Herausforderungen des Web 2.0-Gedankens ist in der Medienlandschaft Unzähliges zu finden. „Das Internet als Ideenschmiede“ weiterlesen

Der Kunde als Innovator

Sie konnten an dieser Stelle schon von der Einbindung potenzieller Kunden und community-basierter Ideenentwicklung lesen. Dass es sich bei den heute verfügbaren Technologien um einen Trend handelt, der sich aller Voraussicht nach ausweiten wird, belegt in diesen Tagen der PC-Hersteller Asus.

Zusammen mit dem Chip-Hersteller Intel rief das Unternehmen im Herbst letzten Jahres eine Internet-Plattform ins Leben, auf der PC-Nutzer sich der Vision vom eigenen Traum-PC konkret widmen können. „Der Kunde als Innovator“ weiterlesen