Brandgefahr bändigen

Kreativität erzeugt Geistesblitze – und dass Blitze für Feuer sorgen können, ist allgemein bekannt und in puncto Innovationsmanagement durchaus gewünscht.
Nicht umsonst weisen Experten zurecht darauf hin, dass in dir brennen muss, was du in anderen entfachen willst. Wie auch sonst sollten Funken der Begeisterung überspringen können, damit sich Ideen in Köpfen multiplizieren? „Brandgefahr bändigen“ weiterlesen

Ist das ’stille Kämmerlein‘ noch zeitgemäß?

Viele Unternehmensverantwortliche haben bei der Beurteilung und Steuerung ihrer Innovationsprozesse noch das Bild des tüftelnden Ingenieurs und einiger auserwählter Mitarbeiter vor Augen. Prototypenentwicklung ist geheim – und die Furcht vor Kontrollverlust und Spionage ist allgegenwärtig, wenn auch nicht immer offen kommuniziert.

Gleichzeitig gilt es

  • verkürzten Produktlebenszyklen,
  • sich schnell ändernden Konsumpräferenzen,
  • globalem Wettbewerbsdruck sowie dem
  • digitalen Strukturwandel

wirksam zu begegnen. Eine Quadratur des Kreises?

Nicht unbedingt, meinen die Experten von DBResearch. In ihrer neuen Veröffentlichung plädieren sie für eine Öffnung betrieblicher Innovationsstrukturen. „Ist das ’stille Kämmerlein‘ noch zeitgemäß?“ weiterlesen